Smart BR Logo

Wie gehen wir mit Beschwerden über den Betriebsarzt um?

17. Mai 2022

Frage: In § 85 BetrVG  ist unter anderem geregelt, dass der Betriebsrat die Beschwerden von Mitarbeitern zu behandeln hat und beim Arbeitgeber auf Abhilfe drängen muss. Bei uns landen nun vermehrt Beschwerden über unseren Betriebsarzt, er sei „brutal“, Untersuchungen gingen oft mit Beschwerden einher.

Antwort: Sie haben Recht, der Betriebsrat hat Beschwerden von Arbeitnehmern entgegenzunehmen und, falls er sie für berechtigt erachtet, beim Arbeitgeber auf Abhilfe hinzuwirken. Bestehen zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber Meinungsverschiedenheiten über die Berechtigung der Beschwerde, so kann der Betriebsrat die Einigungsstelle anrufen. Was sie schon jetzt tun können, ist mit dem Betriebsarzt zu sprechen, dass er vielleicht etwas sanfter vorgehen soll. Manchmal ist einem ja auch gar nicht bewusst, dass man den anderen weh tut oder zu nahe tritt.

Sie haben eine individuelle Sachlage, die Sie kurz besprechen möchten? Dann schreiben Sie unsere Experten über den nachfolgenden Button an.

Experten befragen
Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden Ihre Antwort!

Neueste Beiträge
Schulungstermin buchen
Ihr Lotsenservice
Buchen Sie jetzt Ihren unverbindlichen Schulungstermin bei unserem Smart BR-Serviceteam:
Wir zeigen Ihnen wie Sie jederzeit und von jedem Ort jedes Mitbestimmungsproblem lösen!
Wie Sie mit wenigen Klicks auf rechtsichere Fachinformationen und Arbeitshilfen zugreifen können.
Wie Sie individuelle Zugänge anlegen und Ihre Betriebsratsarbeit optimieren können.
Produkt Manager
Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus und vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Online-Termin.
Kristin Richter, Produktmanagerin von Smart BR.