Smart BR Logo

Vom unbefristeten in befristetes Arbeitsverhältnis?

04. April 2022

Lesezeit 1 Minute

Frage: “Eine Kollegin hat uns kürzlich darüber informiert, dass unser Arbeitgeber ihr unbefristetes Arbeitsverhältnis in ein befristetes ändern möchte. Sie scheint das in Ordnung zu finden. Wir haben unserem Arbeitgeber mitgeteilt, dass wir damit nicht einverstanden sind. Er behauptet aber, dass er auch ein bestehendes unbefristetes Arbeitsverhältnis nachträglich in ein befristetes ändern kann. Ist das richtig?”

Es kommt auf das Einvernehmen an

Antwort: Auch ein unbefristetes Arbeitsverhältnis kann im Ausnahmefall nachträglich in ein befristetes umgewandelt werden. Allerdings sind die Voraussetzungen dafür eng gesetzt.

– Einerseits muss ein sachlicher Grund für die Befristung vorliegen.

– Andererseits muss sich Ihre Kollegin mit der Änderung einverstanden erklären. Schließlich kann Ihr Arbeitgeber Verträge nicht nachträglich einseitig ändern.

Gegen den Willen der Kollegin kann Ihr Arbeitgeber das Vertragsverhältnis nur ändern, wenn er eine Änderungskündigung erfolgreich durchsetzen kann. In Ihrem Fall scheint die Sache klar: Die Arbeitnehmerin ist – aus welchen Gründen auch immer – mit der Umwandlung ihres unbefristeten Arbeitsverhältnisses in ein befristetes einverstanden.

Als Betriebsrat haben Sie dann keine Mitbestimmungsrechte. Schließlich handelt es sich um einen Einzelfall und keine kollektive Angelegenheit.

Sie haben eine individuelle Sachlage, die Sie kurz besprechen möchten? Dann schreiben Sie unsere Experten über den nachfolgenden Button an.

Preview Image
Experten befragen

Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden Ihre Antwort!
Neueste Beiträge
Schulungstermin buchen
Ihr Lotsenservice
Rufen Sie unser Service-Team jederzeit kostenlos an:
Tel.: +49 228 9550-290
Oder buchen Sie jetzt Ihren unverbindlichen Schulungstermin bei unserem Smart BR-Serviceteam:
Wir zeigen Ihnen wie Sie jederzeit und von jedem Ort jedes Mitbestimmungsproblem lösen!
Wie Sie mit wenigen Klicks auf rechtsichere Fachinformationen und Arbeitshilfen zugreifen können.
Wie Sie individuelle Zugänge anlegen und Ihre Betriebsratsarbeit optimieren können.
Produkt Manager
Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus und vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Online-Termin.
Kristin Richter, Produktmanagerin von Smart BR.