Smart BR Logo

Lohnfortzahlung bei Corona verpflichtend?

17. Mai 2022
arbeitgeber corona regeln Bild von: Ahmet Aglamaz/Adobe Stock

Frage: Wenn ein nicht geimpfter Mitarbeiter an Corona erkrankt, muss eine
Lohnfortzahlung erfolgen?

Antwort:  wenn eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorliegt, dann greift die Entgeltfortzahlung nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz – egal ob geimpft oder ungeimpft.  Im Quarantänefall ohne AU wird unterschieden, ob geimpft – dann Lohnfortzahlung oder ohne wichtigen Grund ungeimpft, dann keine Entgeltfortzahlung. 

Sie haben eine individuelle Sachlage, die Sie kurz besprechen möchten? Dann schreiben Sie unsere Experten über den nachfolgenden Button an.

Experten befragen
Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden Ihre Antwort!

Neueste Beiträge
Schulungstermin buchen
Ihr Lotsenservice
Buchen Sie jetzt Ihren unverbindlichen Schulungstermin bei unserem Smart BR-Serviceteam:
Wir zeigen Ihnen wie Sie jederzeit und von jedem Ort jedes Mitbestimmungsproblem lösen!
Wie Sie mit wenigen Klicks auf rechtsichere Fachinformationen und Arbeitshilfen zugreifen können.
Wie Sie individuelle Zugänge anlegen und Ihre Betriebsratsarbeit optimieren können.
Produkt Manager
Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus und vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Online-Termin.
Kristin Richter, Produktmanagerin von Smart BR.