Smart BR Logo

Kurzarbeit: Wie kurzfristig müssen unsere Kollegen wieder arbeiten?

22. March 2022

Lesezeit 1 Minute

Frage: Coronabedingt leisten in unserem Betrieb einige Bereiche bereits seit Längerem Kurzarbeit. Nun ist es im Unternehmen zu Diskussionen darüber gekommen, wie kurzfristig unser Arbeitgeber unsere Kollegen zur Arbeit zurückholen kann. Ursache dafür war, dass ein Kollege ohne Genehmigung für eine gute Woche ins Ausland gereist war. Das missfiel unserem Arbeitgeber. Der Kollege stellte sich dabei auf den Standpunkt, dass er seine freie Zeit frei verplanen könne. Unser Arbeitgeber vertritt hingegen die Ansicht, dass Kurzarbeit insoweit wie Rufbereitschaft zu behandeln sei. Wie ist die Rechtslage?

§ 12 Abs. 3 TzBfG

Der Arbeitnehmer ist zur Arbeitsleistung verpflichtet, wenn der Arbeitgeber ihm die Lage seiner Arbeitszeit […] 4 Tage im Voraus mitteilt.

Ihre Kollegen müssen sich abmelden, sogar bei Kurzarbeit Null

Antwort: Ihr Arbeitgeber liegt mit seiner Einschätzung insofern richtig, als sich Ihre Kolleginnen und Kollegen in Kurzarbeit stets verfügbar halten müssen. Sie dürfen deshalb selbst dann keine längeren Privatreisen während der üblichen Arbeitszeiten antreten, wenn Ihr Arbeitgeber für die betreffenden Bereiche Kurzarbeit Null angemeldet hat.

Setzen Sie sich für eine praktikable Lösung ein

Gerade wenn Kolleginnen und Kollegen von Kurzarbeit Null betroffen sind, sollten sie die Möglichkeit haben, den Zeitraum für einen Kurzurlaub zu nutzen. Plädieren Sie für eine kulante Lösung. Ihr Arbeitgeber muss jedoch informiert werden, wie er die jeweiligen Kollegen erreichen kann. Diese sollten zudem wissen, mit welcher Ankündigungsfrist sie ggf. zurückgeholt werden können. Die Länge der Frist sollte von den Gegebenheiten im Einzelfall abhängig gemacht werden.

Im Zweifel bietet sich mindestens die 4-tägige Ankündigungsfrist wie bei der Arbeit auf Abruf an, § 12 Abs. 3 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG). Das ist aus meiner Sicht auch vertretbar. Schließlich kann Ihr Arbeitgeber den Kolleginnen und Kollegen nach der neuesten Rechtsprechung den Urlaub anteilig kürzen, wenn sie Kurzarbeit Null leisten.

Sie haben eine individuelle Sachlage, die Sie kurz besprechen möchten? Dann schreiben Sie unsere Experten über den nachfolgenden Button an.

Preview Image
Experten befragen

Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden Ihre Antwort!
Neueste Beiträge
Schulungstermin buchen
Ihr Lotsenservice
Rufen Sie unser Service-Team jederzeit kostenlos an:
Tel.: +49 228 9550-290
Oder buchen Sie jetzt Ihren unverbindlichen Schulungstermin bei unserem Smart BR-Serviceteam:
Wir zeigen Ihnen wie Sie jederzeit und von jedem Ort jedes Mitbestimmungsproblem lösen!
Wie Sie mit wenigen Klicks auf rechtsichere Fachinformationen und Arbeitshilfen zugreifen können.
Wie Sie individuelle Zugänge anlegen und Ihre Betriebsratsarbeit optimieren können.
Produkt Manager
Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin aus und vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Online-Termin.
Kristin Richter, Produktmanagerin von Smart BR.